Bei meiner Ehre

Anhänger aus Gold und Eisen, Mittelalter-Fantasy-Anhänger mit goldenen Schuppen aus Feingold (9999 Gold, 24 ct Gold), Tauschierung Schwertsymbol in Eisen, Unikat / Einzelstück

Anhänger
Schuppen und Tauschierung aus Feingold (24 karat)
Eisen
Rückseite aus 925er Silber
Stahlseil


Dieses aufwendige Schmuckstück ist entstanden zur internationalen Ausstellung "Bei meiner Ehre".
Veranstalter war das Forum für Schmuck und Design e.V. .
Stationen der Ausstellung waren u.a. Köln (D) und London (GB).

Weltweit sind die Assoziationen zum Begriff "Ehre" untrennbar verknüpft mit ritterlicher Tugend und einem unbefleckten Ruf. Ehre ist ein hohes Gut, das Menschen eifersüchtig hüten.
Gold und Eisen sind Metalle mit großer symbolischer Bedeutung.
Gold steht für Dauer, Ewigkeit und strahlenden Glanz, Eisen für Beständigkeit und Treue.

Die Unzahl der goldenen Schuppen auf diesem Stück, umrahmt vom eisernen Kreis ist herrlich anzusehen und verführt zum Berühren und Streicheln, denn Ehre ist ein wertvolles Gut, das sorgsam behandelt werden will...
Größe des Anhängers: 110 mm lang, Durchmesser 79 mm, Gesamtlänge der Aufhängung: 70 cm
Im Nacken hält ein kleiner Eisenring (Durchmesser: 22 mm, gearbeitet mit einem zarten Feingoldstreifen und 925er Silber) die Stahlseile zusammen und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Design und Herstellung: Christiane Scheu ,  Fotografie: Christiane Scheu
Alle Schmuckstücke bei Ornamentum ex Medio werden in Handarbeit entworfen und hergestellt, hier in Deutschland, von unserer staatl. gepr. Designerin für Schmuck&Gerät Christiane Scheu.

Eigenschaften

Anhänger Länge110 mm
Anhänger Durchmesser79 mm
Gesamtlänge Aufhängung70 cm
Eisenring im Nackenbereich22 mm Durchmesser
Design & HerstellungChristiane Scheu
FotografieChristiane Scheu

Preis:
6.247,-€
Preise inkl. 19% MwSt.
Christiane Scheu
Schmuckdesignerin seit 2000
Tel.: 07082-6553